Neue Autorität

Information:

Die Einladungsmail mit Zoom-Link wurde verschickt. Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie keine Mail erhalten haben.

Veranstaltungsankündigung:

Neue Autorität – Veranstaltungsreihe mit dem Systemischen Institut für Neue Autorität, SyNA

anknüpfend an die letzte Lehr- und Lernmittelbörse im Mai 2023 organisiert das Inklusionsteam des Märkischen Kreises eine Veranstaltungsreihe zum Thema Neue Autorität. Neue Autorität ist ein Haltungs- und Handlungskonzept, dessen Ursprünge auf Haim Omer zurückgehen. In Deutschland wird dieses Konzept von Martin Lemme und Bruno Körner, Gründer des SyNA-Institutes, führend vertreten.

Geplant ist eine Veranstaltungsreihe mit sechs ganztägigen Veranstaltungen, die sich auf einen Zeitraum von 18 Monaten erstrecken. Das Systemische Institut für Neue Autorität stellt einen Referenten, der durch die sechs Tage führt. SyNA hat Schulen schon erfolgreich bei der Implementierung des Ansatzes im Schulalltag unterstützt, wie z. B. die Wedding-Schule in Berlin.

Eine Online-Informationsveranstaltung zur geplanten Veranstaltungsreihe findet am

 16. Januar 2024 um 14.00 Uhr statt.

Der Anmeldeschluss für die Infoveranstaltung ist der 20.12.2023 über die folgenden Kontaktdaten:

Mail:
b.scheidtweiler@maerkischer-kreis.de
k.staat@maerkischer-kreis.de

Fax: 0 23 51 – 9 66 88 65 84


Archiv

Zu den Inhalten der Vorträge von Frau Haller am 31. Mai 2023 auf der XI. Lehr- und Lernmitelbörse.

Zu den Inhalten der Vorträge von Frau Haller am 1. Juni 2023 beim Schulleitungsworkshop.

Ausschreibung des Schulleitungsworkshops ‘Raus aus der Ohnmacht’ vom 1. Juni.